Jahreshauptversammlung 2013

2013-03-26 18:58 von Sina Möller

Helmut Mangel für weitere zwei Jahre als Vorsitzender im Amt einstimmig bestätigt.

Am Sonntag, den 17.03.2012 veranstaltete der COR Tennisclub Rheda e.V. seine Jahreshauptversammlung im COR und interlübke Haus an der Hauptstraße in Rheda-Wiedenbrück.

Aus den Rechenschaftsberichten des Vorsitzenden Helmut Mangel, Geschäftsführer Gero Schulte-Rebbelmund, Sportwart Wolfgang Röwekamp und Jugendwartin Britta Hünnefeld wurden die anwesenden Mitglieder über die aktuelle Lage des Vereins sowie über Neuheiten und Vergangenes informiert. Der Verein freut sich über 26 neue aktive Mitglieder, die ab der Sommersaison 2013 beim COR TC Rheda Mannschaftsport betreiben. Somit konnte Helmut Mangel verkünden, dass aktuell 340 Mitglieder, davon 109 Jugendliche und 55 passive Mitglieder dem Verein zugehören. Ein großes Dankeschön sprach Helmut Mangel insbesondere den beiden Jugendsportwarten Britta Hünnefeld und Daniel Möller aus, die beide ihr Amt für die nächste Saison abgeben. „Großes Engagement, enorme Geduld (bei Groß und Klein) und die immerzu guten Einfälle zu sportlichen Aktivitäten für die Jugendlichen zeichnet Britta Hünnefeld und Daniel Möller aus“, so Helmut Mangel.
 
Sportlich verlief die vergangene Saison 2012 für den COR TC Rheda nicht optimal. Der Verein startete mit 8 Mannschaften in die Saison und beendete diese mit nurzwei Aufstiegen, vier Abstiegen und zwei Mannschaften hielten ihre Klasse. Gefreut hat man sich daher über den Aufstieg der Damen 30, die in der kommenden Saison in der Westfalenliga aufschlagen wird und über den Aufstieg der U18-Mädchen, die als erste Jugendmannschaft erstmalig auf Bezirksebene spielen wird. 2013 geht der Verein mit acht Erwachsenenmannschaften und sieben Jugendmannschaften an den Start.

Auch in diesem Jahr konnte Helmut Mangel zwei Mitglieder für Ihre25-jährige Vereinszugehörigkeit danken. Während der Jahreshauptversammlung sind ElkeBartsch und Günter Vogt durch den Vorsitzenden und seinen Stellvertreter Stefan Kappel-Sudbrock mit der silbernen Ehrennadel für die 25-jährige Vereinstreue gewürdigt worden.

Nachdem die Kassenprüfer Manfred Vogt und Bernhard Schlottmann das Geschäftsjahr geprüft haben, ist die Entlastung des gesamten Vorstandes beantragt worden, welches einstimmig erteilt wurde. Helmut Mangel wurde von den Mitgliedern erneut für weitere zwei Jahre in Amt des Vorsitzenden einstimmig bestätigt. Damit tritt Mangel mit der Saison 2013/2014 sein Amt bereits seit 20 Jahren als Vorsitzender an. Ihm zur Seite stehen: Stefan Kappel-Sudbrock (Stellvertretender Vorsitzender), Gero Schulte-Rebbelmund (Schatzmeister), Wolfgang Röwekamp (1. Sportwart), Ralf Hünnefeld (Stellvertretender Sportwart), Martina Lückheide (Schriftführerin), Sina Möller (Pressewartin) und die Beisitzer Birgit Nethe, Henrik Kraska und Michael Meier. Aufgrund des Rücktritts der Jugendsportwarte Britta Hünnefeld und Daniel Möller wählten die Mitglieder zur neuen Jugendsportwartin Birgit Kappel-Sudbrock und zur Stellvertreterin Anika Liebschwager. Zur Kassenprüfung für das Geschäftsjahr 2013 wählten die Anwesenden Werner Merschmann und Günter Hakenes.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte addieren Sie 8 und 7.*