Ergebnisse der Vereinsmeisterschaften 2019

2019-09-18 07:51 von Daniel Möller

Vereinsinternes Kräftemessen

Rheda-Wiedenbrück (gl.)

Der Cor-Tennisclub aus Rheda-Wiedenbrück hat seine Vereinsmeisterschaft ausgespielt.

Das interne Kräftemessen ging vom 1. September bis 7. September auf der Anlage des Clubs über die Bühne, gespielt wurde in den Klassen Herren-, Damen- und Mixed-Doppel. 24 Mannschaften gingen dabei an den Start.

Bei den Männern setzten sich im Finale Daniel Möller und René Klindt gegen Timo Schulze-Grachtrup und Maguette Faye mit 3:6, 6:4, 11:9 durch.

Im Doppel-Wettbewerb der Damen wurde kein Endspiel ausgetragen, da die Sieger in einer Gruppe ermittelt wurden. Für jedes Team standen dabei drei Duelle auf dem Programm. Mit drei Erfolgen errangen Birgit Kappel-Sudbrock und Dorothee Lübbert die Vereinsmeisterschaft. Im Mixed-Doppel standen sich im Finale Anika Schulze-Grachtrup und Timo Schulze-Grachtrup sowie Elene Möller und Daniel Möller gegenüber. Mit 4:6, 6:2, und 10:8 ging der Sieg an Anika und Timo Schulze-Grachtrup.

Parallel wurde beim Cor TC auch die Vereinsmeisterschaft der Jugend im Einzel ausgespielt. 20 Spieler nahmen daran teil. In der Altersklasse U15 der Mädchen gewann Elif Özen. Bei den U12-Jungen siegte Jost Schumacher. Jasper Ahlmann setzte sich bei den U15-Jungen durch, Emre Özen bei den U18-Jungen.

Quelle: Die Glocke vom 14.09.2019 // H. Hoheisel

 

Sieger Vereinsmeisterschaften 2019

tl_files/Bilder CTC/2019/Sieger Vereinsmeisterschaften 2019.JPG

So sehen Sieger aus: Die neuen Vereinsmeister beim Cor TC aus Rheda-Wiedenbrück präsentieren gemeinsam ihre Urkunden.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

*
*
Bitte rechnen Sie 2 plus 2.*